Presse

Bild der Unterrichtsmappe

In diesem Bereich sind Presseinformationen über das Projekt "Ideen sind etwas wert!" für Pressevertreter sowie ein Pressespiegel für Projektinteressierte abgebildet. Die Meldungen stehen Ihnen kostenlos als Download zur Verfügung.

Presseinformationen

Präsentation des Schulprogramms "Ideen sind etwas wert"
vom 11.9.2006
Presseinformation-110906.doc (78KB) (Word-Format)


Pressespiegel

Der Weg vom ersten Strich bis zum fertigen Werk

Neue Unterrichtsmaterialien geben Einblick in kreative Arbeit
Presseartikel: "Die Presse" vom 22./23.10.2005
(Artikel-Die_Presse_22.10.2005) (493 KB) (pdf-Format)

Ideen sind etwas Wert
Nun finden endlich Ansätze aus der Musikbranche Einzug in den offiziellen österreichischen Unterrichtsplan...
Presseartikel: "Sound&Media", Oktober 2005
Sound-Media.pdf (283.6 KB)

An Österreichs Schulen startet das Programm "Ideen sind etwas wert"
Unterrichtspaket soll Österreichs Schüler über das Thema "Geistiges Eigentum" informieren..
Pressebericht: finanznachrichten.de, 30.9.05
finanznachrichten.de-30.9.05.pdf (8.5 KB)

eDonkey und WinMX geschlossen?
Tausch-Börsen sollen den Betrieb eingestellt haben....
Pressebericht: „News“, 29.9.2005
Link: http://www.networld.at

An Österreichs Schulen startet das Programm „Ideen sind etwas wert“
Unterrichtspaket soll Schüler über das Thema Geistiges Eigentum informieren
Pressebericht: „Wirtschaftsblatt“, 29.09.2005
Wirtschaftsblatt-29.9.05.pdf (113.3 KB)

Schluss mit dem Gedankenraub
Neues Schulbuch thematisiert Urheberrecht in der Musikbranche....
Pressebericht: “Standard”, 27.9.2005

Standard-270905
Bei Klick auf das Bild erhalten Sie den Artikel in größerer Ansicht!

Copyright
Musikindustrie will in Schulen aufklären

Die Österreichische Musikindustrie will den Kampf gegen illegale Online-Tauschbörsen schon in den Schulen eröffnen....
Pressebericht: wienweb.at, 22.09.2005
Link: www.wienweb.at

Österreichische Musikindustrie will an Schulen über geistiges Eigentum aufklären
Die österreichische Musikindustrie, vertreten durch den Verband der österreichischen Musikwirtschaft (IFPI), hat ein Schulprogramm zur Aufklärung über "Geistiges Eigentum" gestartet....
Pressebericht: heise.de, 22.09.2005
Link: www.heise.de

"Wir brauchen ein Publikum, dem Musik etwas wert ist"
Österreichische Musikwirtschaft startet Schulprogramm "Ideen sind etwas wert" – Schon Kindern soll das Thema "Geistiges Eigentum" näher gebracht werden..
Pressebericht: derstandard.at, 21.09.2005
derstandard-210905.pdf (17.6 KB)

Ein Urheberrechtskoffer für die Schule
Um schon die Jüngsten über die Wichtigkeit "geistigen Eigentums" aufzuklären, startet die Musikindustrie nun Copyright-Unterricht inklusive DVD und Brettspiel an Österreichs Schulen....
Pressebericht: futurezone.at, 21.09.2005
pressebericht-future-zone.pdf (8.4 KB)

 „Ideen sind etwas wert“
Schulprogramm informiert über geistiges Eigentum
Musik ist grundsätzlich kostenfrei und fliegt im Internet frei verfügbar durch die Leitungen....
Pressebericht: „Musikmarkt“, 14.09.2005

Musikmarkt-Branchenmagazin
Bei Klick auf das Bild erhalten Sie den Artikel in größerer Ansicht!


Weitere Pressemeldungen werden in Kürze auf dieser Seite zu finden sein.

Internetradio  

Unter Internetradio (oder Webradio) versteht man ein Angebot an Hörfunksendungen über das Internet. Der Nutzer empfängt diese dabei in Echtzeit, also ohne die einzelnen Songs komplett herunterladen zu müssen.   

Arbeitsplätze in der Filmwirtschaft  

Die Herstellung eines Films ist in der Regel ein komplexer Prozess, der den Einsatz zahlreicher Spezialisten erfordert. Der Gesamteindruck, den ein Film beim Zuschauer hinterlässt, ergibt sich aus dem Zusammenwirken vieler Menschen. 

 Sicherheit und Legalität bei digitaler Musik und Filmen

Gefahren beim Up- und Download
In Filesharing-Netzwerken tauschen Nutzer Unmengen an Daten, insbesondere illegale Daten. Als Nutzer ist man daher durch Viren, Trojaner und andere Schadprogramme gefährdet.