Das Marketing

ShiverShiver
Foto: EMI Austria

Bei der Vermarktung eines Produktes bzw. Künstlers sind Marketing- und Produkt-Manager sowie Promotion-Leute für die optimale, erfolgreiche Platzierung am Markt verantwortlich.   

Das Plattenlabel bespricht verschiedene Möglichkeiten, wie Musik und Künstler präsentiert werden, um das potenzielle Publikum optimal zu erreichen. Zuständig für die Vermarktung sind der Produktmanager gemeinsam mit Mitarbeitern aus den Promotion- und Marketing-Abteilungen der Labels. Zunächst ist es erforderlich, den Künstler bzw. das Produkt möglichst exakt im Markt zu platzieren und ein unverwechselbares Image zu entwickeln. Anschließend wird ein Marketingplan erstellt, der sämtliche Termine, Maßnahmen und Kosten für eine Veröffentlichung beinhaltet.

Verantwortlich für die Gestaltung des Produkts (Covergestaltung) und die Umsetzung des Marketingplans ist der Produktmanager. Er koordiniert interne Funktionen wie Marketing, Promotion, Presse und Vertrieb und hält Kontakt zu Verlag, Künstlermanagement, Tourmanagement usw.

Die Marketing-Mitarbeiter kümmern sich um Werbung, Musikvideos, Aufsteller in Läden, Promotionsartikel, Pressearbeit usw. Sie sorgen für Presseinterviews, Videos, Auftritte in TV-Shows und persönliches Erscheinen in Plattenläden. Ein Musikvideo, das im TV gespielt wird, unterstützt die Vermarktung, ist aber gleichzeitig auch ein wichtiges Programmelement für Fernsehsender, vor allem für Musiksender.

Unter Promotion versteht man die spezielle Vertriebsarbeit der Labels bei Rundfunk und Fernsehen. Aufgabe ist es, TV- und Radioredakteure aufzusuchen, damit der Künstler im Fernsehen auftreten kann und seine Songs im Radio gespielt werden.

Auftritte in Shows wie „Wetten dass ...“ oder dem Amadeus Austrian Music Award garantieren, dass ein großes Publikum erreicht wird. Die Künstler haben auch die Möglichkeit, mit einem unabhängigen „Promoter“ zu arbeiten.

Live-Auftritte


Live-Auftritte sind ein wichtiger Bestandteil der Promotion für den Künstler. Um den Absatz anzukurbeln, organisiert die Plattenfirma Auftritte eines neuen Acts vor ausgewählten Medien und Händlern. Für die Buchung und Organisation von Auftritten und Konzerten sind Musikagenturen
und Tourveranstalter zuständig, mit denen der Künstler eigene Verträge abschließt.

Lehrmittel bestellen

Bestellen Sie jetzt die Unterrichtsmappe - mit didaktischen Anleitungen, Folien, Spielen, Kopiervorlagen und einer DVD für die Schulstunde.

Berufe in der Musikwirtschaft 

Die Arbeitsbereiche in der Musikwirtschaft sind vielfältig. In der folgenden Rubrik finden Sie eine Aufstellung sowie Detailinformationen zu verschiedenen Musikberufen.